Statement MCommerce Trends

georg.pilsner.uni-linz, 15. Mai 2018, 23:17

Wie schon im Beitrag zur „mCommerce Studie Österreich“ erläutert, erfreut sich der Mobile Commerce Sektor, also der „elektronischer Handel unter Verwendung drahtloser Kommunikation und mobiler Endgeräte“ [2], immer größerer Beliebtheit bei den Smartphone-Usern und bekommt für den Distanzhandel eine immer größere Bedeutung. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Features und Trends im Bereich des mCommerce, wie medium.com [1] in einem Beitrag erläutern:

Chatbots

Mittels Chatbots stehen E-Commerce Unternehmen quasi rund um die Uhr mit ihren Kunden in Kontakt und bieten einen 24/7 Service für Anfragen auch ausserhalb der gewöhnlichen Geschäftszeiten. Darüber hinaus vermitteln sie den Kunden eine persönliche Rund-Um-Betreuung zu diversen Fragen, deren Antworten sie sonst früher teilweise mühselig in den FAQs suchen mussten.

Implementierung von Augmented Reality

Mittel AR Technology kann dem Kunden über sein Smartphone ein besonderes User Experience vermittelt werden, Dadurch kann in vielen Fällen die Kaufentscheidung wesentlich beinflusst werden, wenn der User das Objekt seiner Begierde quasi fast real vorgeführt bekommt.

Single Click Bezahlung

Oftmals müssen beim Einkaufen in einem Online Shop zahlreiche Zwischenschritte erfüllt und Formulare ausgefüllt werden. Mittels One-Click Buttons wie sie bspw. bei Amazon angeboten werden, kann der Einkaufsprozess  wesentlich verkürzt werden und somit auch das Risiko, dass der Kunde beim letzten Schritt doch noch vom Kauf abspringt.

Omnichannel Shopping Experience

Auch immer mehr Unternehmen die bisher ausschließlich im stationären Handel aktiv waren erkennen die Vorzüge von mCommerce. Viele bieten daher ihre Waren nicht nur vor Ort in ihrem Shops an, sondern vertreiben über unterschiedliche Kanäle wie Desktop-Websites, Apps etc. 

Personalisierte User Experience

Kunden schätzen es, wenn sie nicht als einer von Tausenden Online-Käufern wahr genommen werden sondern, dass sie persönlich angesprochen, bspw. mittels personalisierten Werbungen, Kaufempfehlungen oder Tips.

Beacons

Mittels sogenannten Beacon bekommen Smartphone User automatisch eine Benachrichtigung von einem Geschäft, Shop etc. wenn sich diese in unmittelbarer Nähe befinden [3]. Potentielle Kunden können so beispielsweise auf das Geschäft aufmerksam gemacht und mittels individuellen Angeboten zum Einkauf in den Shop gelockt werden.

Quelle [1]

 

[1] https://medium.com/@AppInventiv/mobile-commerce-trends-to-look-out-for-in-2018-7766c2273397/ , zuletzt abgerufen am 14.05.2018

[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Mobile_Commerce , zuletzt abgerufen am 14.05.2018

[3] https://appinventiv.com/blog/all-to-know-about-beacon-technology-mobile-apps , zuletzt abgerufen am 14.05.2018

 

0 comments :: Kommentieren


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.