Methoden I 10 Days a Web

elsa.wiesinger.uni-linz, 13. März 2017, 12:43

Electronic Commerce Applications Based on Virtual Reality Technology

Jeder von uns durchforstet gerne das WWW um sich neue Produkte anzusehen. Aber es passiert wesentlich öfter, dass wir nach dem Finden eines passenden Guts, auf den Online-Kauf verzichten. Oftmals bevorzugt ist dann wiederum das traditionelle Einkaufen in einem Einkaufscenter. Dieser Artikel präsentiert die Zusammenführung vom traditionellen Einkaufsverhalten mit einer 3D Umgebung eines Einkaufscenters um die Vorzüge beider Varianten zu kombinieren.

VR schafft nicht nur eine revolutionäre Benutzeroberfläche sondern auch einen technischen Durchbruch und erneuert Ideen. Bei der technischen Umsetzung benötigt es die Fähigkeit zur Virtualisierung von komplexen Datensätzen. Um das VR Konzept umzusetzen muss der traditionelle Mensch-Maschine Schnittstellencode durchbrochen werden. Die Nutzer tauchen bei der VR in einen 3D Visualisierten Informationsraum ein.

Einerseits können die Nutzer Informationen und Objekte in einem 3D Raum direkt fühlen und andererseits sich frei bewegen und alle Informations- und Kontrollobjekte nutzen.

 

 

 

Quelle: Yu, Xiaohe / Pan, Lantian: Electronic Commerce Applications Based on Virtual Reality Technology, in: IEEE Computer Society, 2012.

0 comments :: Kommentieren


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.