::collabor::-Administration & Hilfe

Menu
Status
Online seit 5793 Tagen
Letzte Aktualisierung: Di, 7. Feb, 22:40
 
Aktuellste Änderungen
Deaktiviert
by Hans.Mittendorfer.Uni-Linz (Di, 7. Feb, 22:40)
Blog bitte umgehend löschen!
Ich ersuche um die umgehende Löschung meines Blogs...
by Andreas.Willinger.Uni-Linz (Di, 7. Feb, 11:04)
Löschung Blog
Bitte meinen Blog inkl. der Historie löschen -...
by stefanie.fadl.uni-linz (Mi, 23. Nov, 22:27)
Kalender
Januar 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

Dienstag, 4. Januar 2005
"Accountleichen"
die Benutzerdatenbank enthält eine namhafte Anzahl von Einträgen aus dem Jahr 2004, welche lediglich über ein Erstellungsdatum verfügen, aber kein "last login date" aufweisen.

Derartige Einträge sind irrtümlich angelegt worden und sollten aus der Datenbank entfernt werden. Leider hatte ich mit dem Admin-Tool keinen Erfolg.

Könnte sich bitte jemand um diese Aufgabe kümmern?

ein erfolgreiches Studienjahr 2005 !

H. Mittendorfer

... comment

 
andreas.hohendorf.fhtw-berlin, Mittwoch, 5. Januar 2005, 09:40
done

Deleted rows: 59 (Query took 0.1058 sec)


59 Einträge gelöscht, und zwar nur die, die vor diesem Semester (vor dem 01.10.04) angelegt wurden und kein "last_visisted" hatten!
Bei neueren kann es sein, dass sie sich zwar registriert haben aber noch nicht weiter hergekommen sind.


Dass die User gelöscht wurdn, kann unter Umständen im system management noch nicht sichtbar sein, weil die Anfragen scheinbar teilweise gecached werden. Das gleiche gilt fürs Löschen über das an das system management angebundene php-Tool zum Löschen! Deshalb ist ein sofortiger Erfolg nicht sichtbar.
Es kann passieren, dass es 1-2 Tage dauert bis die gelöschten User auch nicht mehr zu sehen sind.


Alternative wäre, die Funktion des PHP-Skripts in antville-skripten umzusetzen, wobei die entsprechenden Userobjekte o.ä. entfernt werden. (Bedarf intensiver Auseinandersetzung mit den Funktionen, in denen die Abfrage normalerweise erfolgt. Ein User-Löschen ist in Helma/Antville ja leider nicht vorgesehen gewesen.
Ein alleiniges Ausführen des SQL-Statement in einer Antville-Funktion dürfte dazu NICHT reichen, weil die Abfrageobjekte im sysmanagement etc. danach immer noch existieren!


Edit: Bei den 59 Einträgen hat es jetzt sofort geklappt. Neulich bei nem Test mit Löschen eines Users über das PHP-Skript war dieser noch zu sehen, aber nicht mehr in der DB.

... link  

 
claudia.egger.salzburg, Montag, 10. März 2008, 12:55
Frage
Ich habe 2003 meinen Blog bei euch erstellt und würd ihn nun gerne reaktivieren. Ich wollt nur mal fragen, wie lang das Projekt existiert bzw. wie lang ich meinen Weblog behalten darf oder ob der nur so lang existiert, solang ich studier...
Bitte um Antwort

email: egger-claudia(at)sbg.at

... link  

 
Hans.Mittendorfer.Uni-Linz, Montag, 10. März 2008, 21:06
Ihr Lernblog ..
.. gehört Ihnen "LiveTime". Solange das Buget der FHTW-Berlin, als Substitut das der Uni-Linz reicht, um einen PC-basierten Server zu betreiben - ich denke das ist bis auf Weiteres, also noch viele Jahre - werden Sie Ihren Weblog behalten.

... link  

 
claudia.egger.salzburg, Donnerstag, 13. März 2008, 10:26
Super, danke

... link  

 
Hans.Mittendorfer.Uni-Linz, Freitag, 14. März 2008, 09:40
Gern geschehen
Sie tragen positiv zur Nutzung der Blogosphäre ::collabor:: bei, wenn Sie Ihren Lernbolg für verschiedene Themen und Veranstaltungen aus dem universitären Umfeld weiternutzen.

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

xml version of this pagemade with antvillepowered byhelma object publisher